Ausstellungen




RECOMMENDED BY…

Aktuelle Tendenzen in der polnischen Foto- und Videoszene

von 13.11.2012 bis 08.12.2012

Dorota Buczkowska, Przemek Dzienis, Joanna Pawlik, Mateusz Torbus, Maurycy Gomulicki, Michał Jelski , Anna Orlikowska, Przemysław Pokrycki, Rafał Milach, Krzysztof Pijarski

Im Rahmen des Monats der Fotografie Wien - eyes on 2012

Eröffnung: Montag, 12. November um 19.00 Uhr
Einleitende Worte: Jakub Swircz und Krzysztof Candrowicz

Mit Bedauern müssen wir unser angekündigtes Begleitprogramm für Samstag, 24. November um 17.00 Uhr THEN AND NOW, den Filmabend der Filmhochschule Lodz, absagen

Das Kollektiv der Fotogalerie Wien bedankt sich sehr herzlich für die Unterstützung des Projekts RECOMMENDED BY…beim Polnischen Kulturinstitut Wien.
 

„Die polnische Fotoszene boomt“ – darin sind sich die Kuratoren Krzysztof Candrowicz und Jakub Swircz, die wir um zwei kurze State-ments gebeten haben, einig. Wir können diese Aussage nur bestätigen, hatten doch Susanne Gamauf und Brigitte Konyen von der Fotogalerie Wien im letzten Jahr die Gelegenheit während einer Studienreise die vibrierende polnische Kunstszene kennenzulernen. „Goldgräberstimmung“, staunten sie. So entstand die Idee, unsere neugewonnenen Kontakte – Galerien, Institutionen, Kuratoren – einzuladen, polnische KünstlerInnen aus den Bereichen Fotografie und Neue Medien zum Monat der Fotografie bei uns zu präsentieren. Wir baten darum, uns je eine/n KünstlerIn zu nennen, der/die für sie eine wichtige Position in der gegenwärtigen polnischen Kunstszene einnimmt. Unsere Ausstellung Recommended by… präsentiert nun das Ergebnis dieser inspirierenden Zusammenarbeit:
 
Galeria Czarna, Aga Czarneka, Warschau:Dorota Buczkowska/Przemek Dzienis, JoannaPawlik
Galeria Refleksy, Katarzyna Żebrowska, Warschau:
Mateusz Torbus
Galeria Leto, Marta Kolakowska, Warschau
: Maurycy Gomulicki
Jakub Swircz
, Kurator, Warschau: Michał Jelski
Lodz Art Center, Krzysztof Candrowicz, Lodz
: Anna Orlikowska, Przemysław Pokrycki
Zacheta Narodowa Galeria Sztuki, Joanna Kinowska, Warschau
: Rafał Milach
Marek Grygiel
, Kurator, Warschau: Krzysztof Pijarski

Die polnische Fotografie ist nach wie vor auf der Suche nach ihrer Geschichte und Sprache. Vieles geriet in Vergessenheit, viel Material wurde zerstört oder ging verloren. Die gegenwärtige Fotokunst in Polen ist eine Carte Blanche; wir haben nun die Freiheit, künstlerische Arbeiten einzuordnen und offen zu diskutieren.
Jakub Swircz

 
Die letzten 20 Jahre waren in Polen von dramatischen Veränderungen geprägt: Der wirtschaftliche und politische Wandel hat viele Aspekte des täglichen Lebens beeinflusst - die kulturelle Haltung und das, was wir “the spirit”, “the soul” nennen, blieb jedoch davon unberührt. Im Gegensatz zum polnischen Kino und Grafikdesign fand die Fotografie früher kaum internationale Beachtung. Heute aber werden polnische FotokünstlerInnen in bedeutenden Museen und Galerien gezeigt und es gibt große Fotofestivals wie das Photomonth Krakau oder das Fotofestiwal Łódź.. Einige der talentiertesten und aufstrebendsten polnischen FotokünstlerInnen werden in der Ausstellung Recommended by… in der Fotogalerie Wien gezeigt.
Krzysztof Candrowicz

Petra Noll, im Namen des Kollektivs