KünstlerInnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z

Heinz Cibulka

Geboren: 1943
Nationalität: Austria
Lebt in: Ladendorf

at home
personal contact


* 1943 in Wien.
1957-61 Graphische Lehr- Versuchsanstalt Wien. Seit 1972 Fotozyklen und Bildgedichte, Objekte und Objektbilder, digitale Bildcollagen und diverse mediale Arbeiten in Zusammenarbeit mit anderen KünstlerInnen. Neben den bildnerischen Arbeiten lyrische und konzeptuelle Texte und Aufführungen. 1982 Mitbegründung des Österreichischen Fotoarchives und 1989 Mitbegründung der FLUSS NÖ- Fotoinitiative.
Mehrmals Leitung einer Fotoklasse bei der Internat. Sommerakademie Salzburg und bei den Weinviertler Fotowochen, sowie Workshops und Vorträge im In- und Ausland, Organisation diverser Veranstaltungen bei FLUSS- NÖ-Fotoinitiative, 1997-98 Gastprofessur für künstleri-sche Fotografie in der Hochschule für Angewandte Kunst, Wien; seit 1979 zahlreiche Dokumentationen der Aktionen von Hermann Nitsch, u.a. 3-Tage-Spiel 1984 und 6-Tage-Spiel 1998, z.T. in Zusammenarbeit mit anderen FotografInnen im Rahmen des „Archiv Cibulka“. Die Fotos der Aktionen sind seit 1979 im In- und Ausland gezeigt worden.

Ausstellungen (Auswahl): 1972 Forum Stadtpark Graz / 1975 Forum für aktuelle Kunst Innsbruck / 1976 Studio Morra Neapel / 1979 Secession Wien / 1983 Ausstellungsreihe : Museum moderner Kunst Wien, Gal. Krinzinger Innsbruck, Frankfurter Kunstverein, Stedelijk Van Abbemuseum Eindhoven / 1984 Museum Folkwang Essen / 1986 DAAD-Galerie Berlin / 1987 Sprengel Museum Hannover / 1989 Galerie Krinzinger Wien / 1993 Museum für Fotografie Antwerpen / NÖ.Landesmuseum, Wien / Centre Nykyaika, Finnland / 1994 ULUV, Prag / Angel Row Gallery, Nottingham (GB) / Galerie J&J Donguy, Paris 1996 prospect´96, Frankfurt / Studio Morra, Neapel / 1997 Austrian Cultural Insti-tut, London / Centro del Imagen, Mexiko City / Galerie Hummel, Wien / 1998 Galerie J.&J Donguy, Paris / Galerie Curtze, Wien / Galerie Contretype, Brüssel / 1999 Landesgalerie Oberösterreich, Linz / Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt / 2000 Santiago, Chile / Galerie Curtze, Düsseldorf und Wien / Kunst-Halle-Krems / 2001 Fotogalerie Wien / Museum-M, NÖ / Mährische Galerie, Brünn / Galerie Fotohof, Salzburg.

Preise und Stipendien:
1981 Österr. Förderungspreis für Fotografie
1985 DAAD- Gaststipendium Berlin
1989 Rupertinum Fotopreis
1994 Niederösterreichischer Landespreis für Fotografie
1997 Österreichischer Würdigungspreis für Fotografie
1998 Sebetia ter, Neapel, Internationaler Kunstpreis (Fotografie)



PUBLIKATIONEN - zur eigenen Arbeit:

Zeilen zu einem Notenbild: Eigenverlag 1975 - 12 Seiten Text und grafisches Notenbild, sw
Stoffwechsel: Otto Breicha, Kulturhaus Graz 1977 - 36 Seiten sw Foto und Text
Mein Körper bei Aktionen v.H. Nitsch und R. Schwarzkogler: Editioni Morra, Neapel 1977 - 156 Seiten sw Foto und Text
Landalphabete: (Erweiterte Form von "Fotografische Arbeiten 1969.83) Verlag Brandstätter Wien 1983 - 120 Seien sw und Farbe Foto und Text
Heinz Cibulka: (zum projekt om- theater v. H. Nitsch) Stedelijk Van Abbe Museum Eindhoven -32 Seiten sw und Farbe Foto und Text
Inner Gebirg: (gemeinsam mit Kurt Kaindl) Edition Galerie Fotohof Salzburg 1986 - 72 Seiten sw und Farbe Foto und Text
Im Pechwald: (gemeinsam mit Wieland Schmied) daad- Galerie und Edition Hentrich, Berlin 1987 - 88 Seiten sw & Farbe Foto & Text
Nationalpark Hohe Tauern: Intern. Sommerakademie Salzburg 1988 - 72 Seiten sw & Farbe Foto & Text
Wien - Floridsdorf-Donaustadt: Eigenverlag 1988 - 96 Seiten sw & Farbe Foto & Text
aktion & Fotografie: Edition Gal. Krinzinger Wien 1989 - 24 Seiten Farbe Foto & Text
Weinviertler Bilder- Setzkasten: Kulturamt Land Niederösterreich 1990 - 32 Seiten Text, Farbdrucke eingeklebt
Linz: (Auszug aus "Linz-Bilder") Neue Galerie Linz und Eigenverlag 1991 - 32 Seiten Foto, Text
Antwerpen: (Auszug aus Antwerpen 93) Kulturamt Stadt Antwerpen und Eigenverlag 1995 - 36 Seiten Farbe Foto & Texte
Bild-Material: Kulturamt NÖ- Landesregierung 1993 - 72 Seiten, Abbildungen & Texte
Napoli - n´gopp e cient: Studio Morra, Neapel, 1996 - 16 Seiten/ 8 Seiten Farbabbildungen, - Texte v. Kurt Kaindl und Heinz Cibulka, italienisch und deutsch
1 - 17 facts/Tatsachen: (Inkjet prints aus Computermontagen) Austrian Cultural Institut, London, 1997 - 12 Seiten/ 8Seiten Farbabbildungen, Texte von Heinz Cibulka, englisch und deutsch
aus nachbars garten: DeA-Verlag, Wien/Gumpoldskirchen, 1998 – 100 Seiten, 28 Farbabbildungen, Texte von Edith Almhofer und Heinz Cibulka
mex 01-12: Galerie Heike Curtze, Wien/Düsseldorf und Archiv Cibulka, 1999 – 24 Seiten, 12 Farbabbildungen, Texte von Maren Lübbke und Heinz Cibulka, deutsch, englisch, spanisch/mexikanisch
chinoiserie: deA-Verlag, Wien/Gumpoldskirchen, 2000; – 70 Seiten, 20 große und 20 kleine Farbabbildungen sowie Texte von Hanno Millesi, Edith Almhofer und Tagebuchaufzeichnungen von Heinz Cibulka.
Werkschau VI – Heinz Cibulka: Fotogalerie Wien, Triton Verlag, Wien 2001; – 40 Seiten, davon 34 Farbseiten, Text von Kurt Kaindl, deutsch u. englisch (Uebersetzung: Susanne Steinacher).