KünstlerInnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z

Elfriede Baumgartner

Nationalität: Austria

* 1954 in Leoben Steiermark.
1968–1972 Fachschule für dekorative Gestaltung in Graz 1972–1974 Meisterschule für Malerei in Graz /1974–1980 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Malerei mit Abschluß-Diplom, Mag. Art 1980–1981 Meisterjahr / 1983 Postgraduales Auslandsstudium an der Akademie in Dresden (Stipendium BMUK) / 1989–1994 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Bildhauerei bei Bruno Gironcoli.

Personalausstellungen (Auswahl):
1982 Wien, Galerie Wickenburg / 1989 Wien, TZ Galerie / 1990 Wien, Böhlerhaus „Transparent“ / 1991 Graz, Joanneum Ecksaal / Wien, Fotogalerie Wien „Strukturelle Untersuchungen“ / Wien, Förderungsgalerie „Alte Schmiede“ / 1992 St. Veit/Glan, Kral / Wien, Schloß Neuwaldegg / Leoben, Kleine Zeitung / Wien, Kunsthalle Exnergasse mit Christoph Luger / 1994 Graz, Kulturzentrum bei den Minoriten / Leoben, Neues Rathaus / 1995 Leoben, Neues Rathaus/LeobART / Wien, Shell-Galerie / 1996 Waidhofen/Ybbs, Quake / Innsbruck, Galerie Kass / Graz, Galerie COM-ART / 1997 Wien, Galerie Faber / 2000 “Chromate”, ars mobilis, Wien.

Gruppenausstellungen (Auswahl):
1991 “Integrierte Fotografie”, Generalkonsulat, Berlin / Neue Galerie, Graz / 1992 Galerie im Taxispalais, Innsbruck / 1993 Neue Galerie, Graz / 1995 Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz / 1996 “Anderswo II”, Fotogalerie Wien, Wien / MAK Kunst 96, Wien / Galerie Faber, Wien / 1998 Galerie Fotomania, Rotterdam / 1999 “Das Ding mit dem Foto”, Museum auf Abruf, Wien / Oskar Kokoschka Galerie, Prag / 2000 Aperto 2000, Wien / EXPO 2000, Hannover.

Stipendien / Preise:
1991 Theodor-Körner-Preis / Förderungsstipendium der Sussmann Stiftung / Arbeitsstipendium der Stadt Wien / 1993 Förderungspreis für bildende Kunst der Stadt Leoben / Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst / 1993-1994 Stipendium BMUK für Fotografie an der Cité Internationale des Arts Paris / 1993-1995 Arbeitsstipendium des Niederösterreichischen Kunstforum / 1996 Theodor-Körner-Preis – Projekt „Signa Historiae“ (Milkonyan, Medvedova, Würzl, Baumgartner)